Nanuwollmermalnichgleicheuphorischwerden...

Grüße von der Piste - der Uhu radelt wieder  und ist mit dem kleinen Schwarzen unterwegs.

 

Mit noch etwas gemischten Gefühlen, die zwischen Euphorie und einer gewissen abwartenden Spannung schwanken.

 

Manchmal, wie auch gerade, kommt man sich doch sehr sehr klein vor.

 


(Wie könnte man sich am Besten in der persönlichen Sicht auf diese Dinge bezeichnen? Agnostiker - das käme dem vielleicht am Nächsten. - wer jetzt nicht genau weiß, was das ist - keine Scheu, ich musste auch erst "guhgeln".)

 

Ja - klein eben... Winzig...

 

Winzig, wie eine Ameise, die vom Tellerrand in die Suppe gefallen ist und nun versucht, wieder den Tellerrand zu erreichen.

 

Zweimal fand ER oder ES es offensichtlich ganz unterhaltsam, die Ameise zurück in die Suppe zu schnippen, wie bei einem bösen Spiel.

Doch als das Untergehen drohte, ließ ES nach.

 

"Nö, mein Freund - so nicht, nicht aufgeben, Du bist noch nicht an der Reihe. Schwimm gefälligst."

 

Und so paddelt die Ameise eben weiter in der Suppe und hat fast den Tellerrand erreicht.

 

Der Uhu radelt wieder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0